Eine zwanzigjährige Liebe

Die Familie Sbirziola und das Hotel Terme Roma

Im Jahr 2018 haben das Hotel Terme Roma und die Familie Sbirziola aus Butera in der Provinz Caltanissetta 20 gemeinsame Jahre gefeiert.

Als Gaetano Sbirziola, der Vater von Rocco, Giuseppe, Anna und Claudio, 1996 einen Kuraufenthalt in Abano verbrachte, kam ihm die Idee, eine Wohnung für seine Kinder zu kaufen. Die Immobilienagentur verkaufte jedoch nur „größere“ Immobilien und schlug das Hotel Roma vor.

Es war Liebe auf den ersten Blick und 1997 zog schließlich die ganze Familie in die Euganeischen Hügel.

Am 28. Mai 1998 wurde das historische Hotel in der Via Mazzini offiziell renoviert und eingeweiht.

Seitdem strebt das Hotel danach, seinen Gästen mit größtem Engagement, Leidenschaft und herzlicher Gastfreundschaft zu begegnen.

Demnächst

Wir haben uns immer schon gewünscht, weiter zu wachsen und uns zu verbessern. 2019 erfolgt der nächste Schritt in diese Richtung: Dann bekommt unser erster Stock ein neues Wellness-Center – denn Platz zum Entspannen kann es nie genug geben.

Spezialangebote

Newsletter

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
Details
OK
Deaktivieren